Unbestreitbar ist, die Menschheit kann ihr volles Potential nur durch Erschaffung einer Zivilisation erreichen. Als Erlöser des Highsec bin ich der Anführer der zivilisierten Streitmacht. Highsec Miner mögen sagen, sie kämen wegen Eis und Erz, aber ich gebe ihnen, wessen die wirklich bedürfen: Sinn, Zweck, Demut, Struktur, Führung und Vorbild. Sie mögen fragen, vor was ich sie errette. Ich errette sie, vor sich selbst!
Ohne Regeln gibt es nicht so etwas wie Freiheit. Nur indem ich ein System von Regeln durchsetze, gebe ich den Minern Befreiung von ihren eigenen schlechtesten Instinkten Und durch diesen Prozess kann der Miner umgeformt werden zu einem besseren Menschen, dem Menschen, der es wert ist, Bestandteil der neuen Gemeinschaft von EVE zu werden.
Ich bin kein Idealist, nur auf die Integrität des Codes und der New Order of Highsec zu glauben. Dies sind keine Ideale für mich, sondern sie sind meine lebende und gelebte Realität!

Was nun folgt, ist ein Auszug aus dem New Halaima Code of Conduct (New Halaima Verhaltensregeln), der niedergeschriebene und in Regeln gegossene Teil der Gesetze, die alle Miner auf dem Gebiet des New Order einhalten müssen. Wesentliche Bestandteile dieses Auszugs sind aus meinem Thread (…) im Eve-O Forum entnommen. Diese Grundregeln datieren zurück bis in den Juni 2012. Doch alle diese Prinzipien sind zeitlos und allgemeingültig.

Der “New Halaima Code of Conduct”

Obwohl Profit das Hauptmotiv meiner neuen Unternehmung ist, bin ich doch ebenso überzeugt, dass meine Corporation ebenso bestrebt sein muss, einen positiven Beitrag zur Gemeinschaft zu leisten. Ich denke, ich würde mich gerne “gut” fühlen, weil ich Gutes tue. Ich stelle fest, es gibt bereits die EULA, welche das grundlegende Verhalten der Spieler regelt. Aber in meinen Begegnungen mit Highsec Miner stelle ich fest, dass diese eben nur Grundregeln sind und ich mir sehr oft ein höheres Niveau erwarte. In meinen Augen könnten viele dieser Miner bessere Eve Spieler werden (und auch generell bessere Menschen) wenn sie sich simpel an einen höheren Standard halten müssten. Der “New Halaima Code of Conduct” bietet diesen Standard.
Bedenke, dass ich nicht alle Miner gleichzeitig Bumpen kann. Während viele Miner noch nicht ihre Lizenz erworben haben, gibt es stets viele Miner die gebumpt werden müssten. So, wie soll ich hier priorisieren, wie auswählen? Hier gibt der Code die Antwort: Diese, welche wiederholt und nachhaltig den Code verletzen, haben folglicherweise ein höheres Risiko, gebumpt zu werden. Darüber hinaus, um sicherzustellen, dass die New Order Community nach meinen Erwartungen aufwächst, werden diejenigen ihre Lizenz wieder verlieren, die den Code verletzen.
Der “New Halaima Code of Conduct” ist dabei ein Produkt eines grundlegend demokratischen Prozesses. Er wurde geschrieben von der gesamten Community. Als Oberster Beschützer von Halaima und Erlöser des Highsec, repräsentiere ich alle diese Mitglieder der Community und agiere als Sprachrohr dieser, während ich den Code niederschrieb. Der Code ist ebenso ein sozialer Zusammenschluss. Dieses bedeutet aber auch, dass jeder der sich ins New Order Gebiet begibt, dieser Community anschließt und deren Regeln damit akzeptiert!

Da der Code ein lebendes, atmendes und sich entwickelndes Dokument ist, ist es nicht möglich, alle Regeln vollständig zu benennen und aufzulisten. Statt dessen lebt der Code von Beispielen, die sein Wesen vermitteln.
Einige dieser Beispiele seien hier angeführt:

– Mining Lizenzen können für 10mio ISK pro Charakter erworben werden. Diese haben ein Jahr Gültigkeit, können bei Nichtbeachtung des Code aber prompt entzogen werden. (Anm.d..Übersetzers: Der Begriff “Lizenz” ist nur der Kürze wegen gewählt. Im Prinzip handelt es sich um eine Duldungsbescheinigung respektive einen Ablassfür die Aufrechterhaltung und Durchsetzung der Gemeinschaft. Im weiten Verlauf wird aber der kürze wegen weiter der Begriff “Lizenz” verwendet)

– Miner sollten bestrebt sein, nicht nur nicht zu botten, sondern auch bereits den Eindruck von Botting zu erwecken

– Bot-ähnliches Verhalten ist nicht gestattet

– AFK Aktivitäten sind nicht erlaubt. Selbst von Minern wird erwartet, dass diese sich an ihren Keyboards befinden und ihre Anwesenheit zeigen, wenn dies vom Obersten Beschützer oder einem seiner Agenten gewünscht ist

– Das New Order Territorium ist ein sicher Hafen für Suizid Ganker. Miner sind angehalten, ihre Vorurteile abzulegen und Ganker mit Respekt zu behandeln

– Sollte es vorkommen, dass ein Miner gegankt wird, soll er dem Ganker zu seinem Erfolg gratulieren. Ein “GF” im Local ist dabei das Mindeste

– Exzessives Mining ist nicht erlaubt. Miner sollen nicht in tägliche Routine verfallen und den ganzen Tag nur minern. Wir wollen Mitglieder der Gemeinschaft und nicht minernde Maschinen!

– Der Local ist sauber zu halten. Miner sollten zurückhalten und freundlich sein und keine Respektlosigkeiten zeigen

– Respektiert die erwählten Offiziellen! Als Erlöser des Highsec handelte ich als Bevollmächtigter, als ich mich zum Obersten Beschützer ernannte. Miner sollen den Willen derer respektieren, die diese Entscheidung trafen

– Der “New Order of Highsec” schlägt weiterhin “The Mittani” als legitimen Vorsitzen des CSM vor. Diese Bestimmung ist die Regel in allen New Oder Gebieten

– Vorurteile gegenüber Minderheiten ist nicht gestattet. Um die Begrifflichkeit nicht zu sehr auszuweiten, kann nicht jede beliebige Gruppe Minderheitsstatus erhalten, sondern nur speziell benannte Entitäten. Im Folgenden gilt dies für Ganker, Goons und andere, welche gegen Highsec Mining eintreten

– Sollte ein Miner keine Lizenz erwerben wollen, kann er nichtsdestotrotz eine eintägige Duldung erwerben, wenn er in der Lage ist, die “Drei Fragen des Obersten Beschützer” zu beantworten

– Rote Liste: Auf meinem Schreibtisch befindet sich ein Blatt Papier. In meinem Schreibtisch ist eine Schublade, darin ein roter Stift. Sollte ein Miner nachhaltig und nachdrücklich gegen den Code verstoßen oder mich, Agenten oder den Code persönlich angreifen, werde ich seinen Namen auf dieses Blatt Papier schreiben. Steht dein Name auf der Roten Liste, verdreifacht sich der Preis eine Lizenz und das Risiko gebumpt zu werden ist signifikant erhöht.

Einige praktische Beispiele:
Nach Jahren von Vernachlässigung und Missbrauch ist das Gewissen des HighSec Miner häufig dahingeschwunden. Die meisten Eve Spieler sehen daher HighSec miner als verabscheuungswürdige, schädliche Krankheit an. Als Erlöser des Highsec, finde ich trotzdem noch die Stärke, gelegentlich gnadenvoll zu sein,
was die Miner betrifft. Zum Beispiel, wenn ein Miner fürchterliche und l
ästerliche Worte im Local spricht, antworte ich nicht in selber Weise. Warum?
Versetz dich in die Rolle des Miners für einen Moment. Ich habe ihn aus seiner Miningreichweite gebumpt. Ich habe seinen Minercycle unterbrochen. Ich habe ihm sein letztes bisschen seine winzigen Würde genommen. Der Miner hat eine Reaktion, seine Art hat immer eine solche Reaktion! Also erlaube ich dem Miner, seine Beleidigungen und Beschimpfungen über den Local an mir abzuladen und als Ventil zu dienen. Das ist etwas, das ich gerne tue, um seiner Frau oder seinen Kindern ein paar extra Schläge zu ersparen. Der Miner muss das an jemanden rauslassen. Und so besser an mir, als an einem Haushalt voll mit Kindern im RL.

In solchen Fällen kommt meine Gnade zu den Minern in Form von einigen einfachen praktischen Beispielen, nach welchen er dem “New Halaima Code of Conduct” folgen kann. Goofus repräsentiert den durschnittlichen Highsec Miner, wärend Gallant den reformierten, verbesserten Highsec Miner repräsentiert. (Anm.des Übersetzers: Da es keinerlei gut passende Entsprechung von Goofus und Gallant auf Deutsch gibt, bleibe ich ich direkt bei den Namen, die unser weiser Oberster Beschützer und Erlöser des Highsec gewählt hat)

Goofus: Jammert im Local, nachdem er gegankt wurde
Gallant: Bedankt sich beim Ganker, dass er etwas lernen durfte

Goofus: Behauptet, eine verwundeter Veteran, alleinstehende Mutter oder ähnliches zu sein oder das Mining entspannend sei
Gallant: Gibt zu, dass es keinen guten Grund zum Minern im Highsec gibt

Goofus: Macht Ausflüchte, warum er AFK war
Gallant: ist nicht AFK

Goofus: Füllt den Local mit Obszönitäten, wenn er gebumpt wird
Gallant: Erwirbt promt eine Lizenz

Goofus: Minert jeden Tag um ISK anzuhäufen
Gallant: Nimmt nur so viel Eis, wie er grad benötigt

Goofus: Bettelt bei CCP, die EHP der Hulk zu buffen
Gallant: Verwendet Tank-Mods

Goofus: Stönt endlos über Hulkageddon und böse Goonies
Gallant: Begrüßt alle Formen von Emergent Gameplay

Goofus: Prahlt mit wichtigen Freunden oder Alts im Null
Gallant: akzeptiert, dass er am unteren Ende der Eve Hirarchie ist

Bitte: seid nicht Goofus!

FAQ

Im Gegensatz zu Carebares, die alles in Heuchelei und Täuschung tarnen, bin ich ein Mann der Ehre. Ich war stets offen und ehrlich über meine Intentionen und Ziele. Genau deswegen beschreiben die meisten Bewohner des Highsec meinen Führungsstil als “hart, aber fair”. Nach meiner Erfahrung, sind die meisten Miner komplett achtlos gegenüber Dingen die in EVE passieren und fragen mich daher immer wieder dieselben Fragen.
Aus Gründen der Fairness und
der Bequemlichkeit, stelle ich folgendes FAQ zur Verfügung. Dieses sollen allen Minern eine Hilfe sein, ebenso aber auch eine Information für potentielle Investoren in meine Unternehmung.

Q: Du kannst mich nicht Bumpen! Das ist “Belästigung” und gegen die EULA
A: Es ist eine häufig gemacht falsche Annahme, dass bumping von Minern im Highsec automatisch “Belästigung” ist. Da die Regeln i.d.R. nicht in einer zentralen Stelle schnell und einfach zugänglich sind, neigt der Spieler dazu, sich statt zu suchen lieber auf andere Quellen wie Gerüchte oder nicht lizensierte Wikis zu verlassen. Auf der anderen Seite war ich dagegen im direkten Kontakt zu denjenigen, die die EULA umsetzen, um sicherzustellen, dass meine Unternehmung den Regeln entspricht.
In diesem Fall ist das Bumpen von Minern keine “Belästigung”, sondern eine Aktivität, um mein Unternehmen voran zu treiben. Im Falle einer Auditierung kann ich sehr einfach den Nachweis erbringen, dass diese Aktivität den Erwerb von Profit dient.

Q: Wer bist du? Jeder könnte behaupten, ein Highsec System zu besitzen. Ich kann behaupten, alles in EVE gehört mir!
A: Ich bin James 315, der Erlöser des Highsec und Oberster Beschützer. Ich sehe mich selbst nicht als Held, aber ich nehme zur Kenntnis, dass ich viele großartige und heroische Taten vollbracht habe, die andere denken m
ögen lassen, ich sei ein Held.
Es ist war, dass jeder behaupten kann, er kontrolliere alles. Außerhalb von EVE gilt eine Regierung so lange als legitim, wie sie die nachhaltige M
öglichkeit hat, bewaffnete Soldaten zu schicken oder andere zu inhaftieren. An dieser Macht allein hängt das Gesetz. Hier benötigt man auch keine Philosophie. Wenn ein Miner außer Reichweite gebumpt wird, verliert er die Möglichkeit zu minern. Er erhält nicht einmal den Anteil an Eis oder Erz des begonnen Cycles. Somit kann ich ihn komplett vom Minern abhalten, wann immer ich will. Da Miner minern wollen, und ich allein entscheiden kann, ob sie es können oder nicht, bestimme ich über sie. So einfach ist das.

Q: Ich minere in (new order system xxx). Wie wird die geänderte Herrschaft mich betreffen?
A: Du hast nicht zu befürchten, wenn New Order in dein System kommt. Die meisten Dinge sind genauso wie vorher. Wenn Du deine Lizenz erwirbst und die Regeln des Codes beachtest, kannst Du weitermachen wie bisher. Wenn nicht, werden sich ein paar Schwierigkeiten ergeben.

Q: Ha,ha, ich minere grade Eis. Genau jetzt! Du kannst mich nicht stoppen!
A: Als Oberster Beschützer mögen manche von mir erwarten, dass ich permanent und die ganze Zeit die Regeln des Codes durchsetze. Das ist aber ein falsches Verständnis meiner Rolle. Abgesehen von den Inhabern einer Lizenz, werde ich selbst entscheiden, wen und wann ich jemanden bumpe. Deine Miningoperation ist vollständig meiner Gnade ausgeliefert. Wenn mir danach ist, dich zu stoppen, werde ich es tun. Wenn nicht, dann nicht. Das gilt analog ebenso für alle Agenten des New Order.

Q: Wenn du behauptest, so unbesiegbar zu sein, dann lass und im Lowsec treffen für ein 1vs1 Duell!
A: Ich kämpfe gerne Duelle mit jedermann, jederzeit, überall. Es ist egal, welches Schiff Du bringst, ich werde gewinnen. Natürlich ist das für mich reine Zeitverschwendung, solange Du kein würdiger Gegner bist. Um Deine Ehre zu zeigen, musst Du einen der drei folgenden Tests gewinnen:
– Test des Mutes (Test of Valour): Zeige, dass du keine Angst hast zu sterben und sterbe durch Concord in einen wertvollen Schiff. Und tu es in einer Weise, die deine Aufrichtigkeit und Ernsthaftigkeit demonstriert.
– Test der Weisheit (Test of Wisdom): Beantworte die drei Fragen des Obersten Beschützers. Jede Frage muss innerhalb von 20s beantwortet sein. Die Fragen ändern sich mit jedem Tag und jedem Miner.
– Test der inneren Stärke (Test of Furtitude): Folge dem Vorbild des Obersten Beschützers und werde ein Miner Bumper. Bleib ein Miner Bumper für eine unbestimmte Zeit.